Vitamine und Mineralstoffe sind notwendig für unser Leben, denn ohne sie wären viele Körperfunktionen überhaupt nicht möglich.


Was sind Nahrungsergänzungsmittel?

Nahrungsergänzungsmittel werden als Kapseln, Tabletten, Pastillen, Brausetabletten in konzentrierter Form angeboten. Diese Produkte dienen zur Versorgung des menschlichen Körpers mit bestimmten Mikronährstoffen. Eine Kapsel  sollte den Tagesbedarf an Vitalstoffen decken. Das Ziel von Nahrungsergänzungsmitteln ist es, die Ernährung zu ergänzen und den Körper in seinen Funktionen zu unterstützen. Fast jeder dritte Deutsche nimmt Nahrungsergänzungsmittel. Obwohl Nahrungsergänzungen in Form von Tabletten, Kapseln oder Pulver angeboten werden, sind sie keine Medikamente, sondern Lebensmittel, welche die tägliche Ernährung ergänzen.

 

Welche Nahrungsergänzungsmittel brauchen wir eigentlich? Welche Nahrungsergänzungsmittel sind es, die unsere Ernährung perfekt ergänzen?

Es gibt unterschiedliche Nahrungsergänzungsmittel, die gut für das Gehirn und Gedächtnis sind: Dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe,  Spurenelemente und Aminosäuren.


Vitamine

Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin C, Niacin, Biotin sind für das reibungslose Funktionieren des Gedächtnisses unentbehrlich.

 

Mineralstoffe und Spurenelemente

Eisen ist besonders wichtig für die körperliche und mentale Fitness.

 

Aminosäuren und andere Nahrungsergänzungsmittel

» Einige Aminosäuren wirken sich günstig auf die Gedächtnisfunktion aus. Dazu gehört z. B. L-Carnitin, das vor allem die Konzentrationsfähigkeit fördert.

» Glutaminsäure erhöht bei älteren Menschen die geistige Leistungsfähigkeit.

» Cholin und Lecithin sind sehr wichtige Komponenten, die für den Aufbau des Neurotransmitters Acetylcholin benötigt werden. Diese Stoffe helfen zur Verbesserung der kognitiven Leistung.

 

Nahrungsergänzungsmittel wie Tabletten oder Kapseln helfen, bestimmte Funktionen des Körpers zu verbessern. So gibt es Nahrungsergänzungsmittel für eine normale Herzfunktion, für den Darm, das Immunsystem, die Knochen, für die Augen, für das Gehirn, die Konzentration und das Gedächtnis und Nahrungsergänzungsmittel gegen Stress.

 

Wie die Nahrungsergänzungsmittel der kognitiver Leistungsfähigkeit helfen können?

Die spezielle Aufgabe der kognitiv-relevanten Nahrungsergänzungsmittel ist u.a.:

 

» Erhöhung der Konzentration und Aufmerksamkeit

» Hilfe beim Lernen, Lernen sollte frustfrei werden

» Förderung geistiger Vitalität 

» Ausgleich von Nährstoffdefiziten

» Reduzierung von Stressfolgen

» Unterstützung im Alltag, Sport und Beruf

 

Richtige Kombination Naturstoffe hilft Ihnen fokussiert zu werden, indem sie die Hirnchemie bewirkt.

 

Natürliche Nootropika

Erfahren Sie mehr über natürliche Wirkstoffe und Kräuter die das schaffen können:

» Natürliche Nootropika nach Wirkweise